Love me gender

München lebt und liebt Vielfalt

Was ist Gender
Workshop

Stammtischkämpfer*innen

Wir alle kennen das: In Diskussionen mit Arbeitskolleg*innen, beim Grillen mit dem Sportverein oder beim Ausgehen fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, denken, da hätten wir gerne den Mund aufgemacht. Aus diesem Grund wollen wir Menschen darin bestärken, die Schrecksekunde zu überwinden und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin! Stammtisch ist überall: An der Kasse des Bio-Supermarktes, in der Bahn oder in der Szene-Bar.

Aber: Auch wir sind überall und können durch Widerspruch ein Zeichen setzen, unser Umfeld beeinflussen und Unentschlossenen ein Beispiel geben. Wir, das Aktionsbündnis „Vielfalt statt Einfalt“ - München, wollen rassistischen, homo-, bi-, & transphoben, frauenfeindlichen und rechten Parolen etwas entgegensetzen.

Im Stammtischkämpfer*innen-Seminar zeigen wir Strategien auf, die es uns ermöglichen, den Parolen der AfD, Pegida, anderen rechten Gruppen und ihrer Anhänger angemessen zu begegnen.

Organisator*in: 
Aktionsbündnis "Vielfalt statt Einfalt" und Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum Sub e.V.
Referent*innen: 
k. A. 
Eintritt:
frei
Ort:
Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum Sub e.V.
Müllerstraße 14, 80469 München   
Link:
Facebook-Seite Aktionsbündnis "Vielfalt statt Einfalt"
Link Facebookveranstaltung